Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Gesetz, betreffend das Flaggenrecht der Kauffahrteischiffe

Vom 22.06.1899.

Fundstelle: RGBl 1899, 319 (bei commons.wikimedia.org)


Literatur

TypAutorTitelJahrQuelle (extern)
Juristische LiteraturSchaps, GeorgDas Flaggenrecht der Kauffahrteischiffe nach dem Reichsgesetz vom 22. Juni 18991899www.digizeitschriften.de

Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Gesetz zur Abänderung des Gesetzes, betreffend das Flaggenrecht der Kauffahrteischiffe29.05.1901Q998

Sekundärnormen

Folgende Normen wurden aufgrund oder zur Ausführung der Norm erlassen:

NormvomVerweis
Bekanntmachung, betreffend Ausführungsbestimmungen zum § 25 des Flaggen-Gesetzes vom 22. Juni 189910.11.1899N10571
Verordnung, betreffend das Flaggenrecht deutscher Binnenschiffe, die ausschließlich auf ausländischen Gewässern verkehren01.03.1900N1344
Verordnung, betreffend Zeigen der Nationalflagge durch Kauffahrteischiffe21.08.1900N1380
Kaiserliche Verordnung, betreffend die Erstreckung der für Kauffahrteischiffe geltenden Vorschriften auf die Gouvernementsfahrzeuge der Schutzgebiete05.07.1903N1518
Verordnung über die deutschen Flaggen11.04.1921N4638

Effekte der Norm

Die Norm ändert oder modifiziert folgende Normen:

EffektNormvomVerweis
Hebt aufGesetz, betreffend die Nationalität der Kauffahrteischiffe und ihre Befugniß zur Führung der Bundesflagge25.10.1867N7
ÄndertGerichtsverfassungsgesetz27.01.1877N457