Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1920

Verordnung über die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und für Schlacht- und Nutzvieh

Vom 15.07.1919.

Fundstelle: RGBl 1919, 647 (bei alex.onb.ac.at)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Verordnung, betreffend die Preise für Ölsaaten der Ernte 192001.04.1920N4165
Modifiziert durch Verordnung über die Preise für Schlachtvieh07.08.1920N4455

Sekundärnormen

Folgende Normen wurden aufgrund oder zur Ausführung der Norm erlassen:

NormvomVerweis
Ausführungsbestimmungen über die Preise für Getreide, Hülsenfrüchte und Buchweizen18.07.1919N3877
Verordnung über Lieferungszuschläge für Brotgetreide und Gerste und über Beschränkung des Ausdrusches von Hafer01.09.1919N3919
Verordnung über Saatkartoffeln aus der Ernte 191904.09.1919N3922
Verordnung über Saatgutpreise für Brotgetreide und Gerste06.09.1919N3924
Verordnung über die Verwendung des Mehrerlöses aus den Häuten von Schlachtvieh und Schlachtpferden23.09.1919N3957
Verordnung über die Verwendung des Mehrerlöses aus den Häuten von Schlachtvieh und Schlachtpferden26.11.1919N4003
Verordnung über die Preise von Sommerungssaatgut von Brotgetreide und Gerste12.01.1920N4065
Verordnung über die Preise für Schlachtvieh04.06.1920N4277