Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1918

Patentgesetz

Vom 25.05.1877.

Fundstelle: RGBl 1877, 501 (bei commons.wikimedia.org)


Materialien zur Gesetzgebung

TypVorgangQuelle (extern)
ReichstagsprotokollErste Beratungwww.reichstagsprotokolle.de
ReichstagsprotokollZweite Beratungwww.reichstagsprotokolle.de
ReichstagsprotokollDritte Beratungwww.reichstagsprotokolle.de

Literatur

TypAutorTitelJahrQuelle (extern)
KommentarKlostermann, RudolfDas Patentgesetz für das deutsche Reich vom 25. Mai 1877.1877dlib-pr.mpier.mpg.de

Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Gesetz, betreffend den Uebergang von Geschäften auf das Reichsgericht16.06.1879N544
Eingeführt in
Helgoland durch
Verordnung, betreffend die Einführung von Reichsgesetzen in Helgoland22.03.1891N936
Geändert durch Patentgesetz07.04.1891N941

Sekundärnormen

Folgende Normen wurden aufgrund oder zur Ausführung der Norm erlassen:

NormvomVerweis
Verordnung, betreffend die Einrichtung, das Verfahren und den Geschäftsgang des Patentamts18.06.1877N481
Verordnung, betreffend das Berufungsverfahren beim Reichs-Oberhandelsgericht in Patentsachen01.05.1878N497

Effekte der Norm

Die Norm ändert oder modifiziert folgende Normen:

EffektNormvomVerweis
ModifiziertGesetz, betreffend die Errichtung eines obersten Gerichtshofes für Handelssachen12.06.1869N72