Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Gesetz, betreffend die Nationalität der Kauffahrteischiffe und ihre Befugniß zur Führung der Bundesflagge

Vom 25.10.1867.

Fundstelle: NBGBl 1867, 35 (bei reader.digitale-sammlungen.de)


Materialien zur Gesetzgebung

TypVorgangQuelle (extern)
ReichstagsdrucksacheGesetzentwurf mit Motivenwww.reichstagsprotokolle.de
ReichstagsdrucksacheKommissionsberichtwww.reichstagsprotokolle.de

Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Eingeführt in
Baden, Südhessen und Württemberg durch
Verfassung des Deutschen Bundes(unbekannt)R1
Eingeführt in
Bayern durch
Gesetz, betreffend die Einführung Norddeutscher Bundesgesetze in Bayern22.04.1871N172
Geändert durch Gesetz, betreffend Abänderungen des Gesetzes über die Nationalität der Kauffahrteischiffe und ihre Befugniß zur Führung der Bundesflagge vom 25. Oktober 186723.12.1888Q536
Eingeführt in
Helgoland durch
Verordnung, betreffend die Einführung von Reichsgesetzen in Helgoland22.03.1891N936
Aufgehoben durch Gesetz, betreffend das Flaggenrecht der Kauffahrteischiffe22.06.1899N1303