Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Allerhöchster Erlaß, betreffend die Erhöhung der in Gemäßheit des Allerhöchsten Erlasses vom 5. März d. J. aufzunehmenden Anleihe

Vom 17.12.1888.

Fundstelle: RGBl 1888, 298 (bei commons.wikimedia.org)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Modifiziert durch Allerhöchster Erlaß, betreffend die Festsetzung des Zinsfußes für die zufolge der Allerhöchsten Erlasse vom 17. Dezember 1888, 7. September 1889 und 17. März 1890 noch zu begebenden Anleihebeträge15.09.1890N923