Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1918

Rechtsnormen des Norddeutschen Bundes / Deutschen Reiches

Rentenversicherung, Invalidenversicherung
DatumTitelVerweis
22.06.1889Gesetz, betreffend die Invaliditäts- und AltersversicherungN889
15.03.1890Zusammenstellung der auf Grund der §§ 41 und 42 des Gesetzes vom 22. Juni 1889 zur Durchführung der Invaliditäts- und Altersversicherung errichteten VersicherungsanstaltenN10358
14.06.1890Bekanntmachung, betreffend die für die Invaliditäts- und Altersversicherung zu verwendende QuittungskarteN10362
09.09.1890Bekanntmachung, betreffend die für die Invaliditäts- und Altersversicherung zu verwendenden Beitrags- und ZusatzmarkenN10367
24.11.1890Vorschriften, betreffend die Einziehung der von den Rhedern für die Invaliditäts- und Altersversicherung der Seeleute zu entrichtenden BeiträgeN10370
27.11.1890Bestimmungen über die Befreiung vorübergehender Beschäftigungen von der Versicherungspflicht und über die Entwerthung und Vernichtung von MarkenN10371
01.12.1890Verordnung, betreffend das Verfahren vor den auf Grund des Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetzes errichteten SchiedsgerichtenN926
08.06.1891Gesetz, betreffend die Abänderung des § 157 des Invaliditäts- und AltersversicherungsgesetzesN953
16.12.1891Bekanntmachung, betreffend die Erstreckung der Versicherungspflicht nach dem Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetze auf die Hausgewerbetreibenden der TabackfabrikationN961
24.12.1891Bekanntmachung, betreffend die Durchführung der Invaliditäts- und AltersversicherungN962
05.05.1892(Bekanntmachung, betreffend den Bezug von Invaliden- und Altersrenten in ausländischen Bezirken)N10412
24.01.1893Bekanntmachung, betreffend die Befreiung vorübergehender Dienstleistungen von der Invaliditäts- und AltersversicherungN1017
13.07.1893Bekanntmachung, betreffend die für die Invaliditäts- und Altersversicherung zu verwendenden QuittungskartenN10438
21.12.1893Anderweite Festsetzung des Bezirks der Invaliditäts- und Altersversicherungs-Anstalt in Schleswig-HolsteinN10449
01.03.1894Bekanntmachung, betreffend die Invaliditäts- und Altersversicherung von Hausgewerbetreibenden der TextilindustrieN1068
09.11.1895Bekanntmachung betreffend die Invaliditäts- und Altersversorgung von Hausgewerbetreibenden der TextilindustrieN1127
09.11.1895(Bekanntmachung über den Bezug der Invaliditäts- und Altersrenten von Personen in ausländischen Grenzbezirken)N10481
13.07.1899InvalidenversicherungsgesetzN1317
09.11.1899Bekanntmachung, betreffend die Entwerthung und Vernichtung der Marken bei der InvalidenversicherungN1323
10.11.1899Bekanntmachung, betreffend die Einrichtung der Quittungskarten für die InvalidenversicherungN1324
06.12.1899Verordnung, betreffend das Verfahren vor den auf Grund des Invalidenversicherungsgesetzes errichteten SchiedsgerichtenN1325
24.12.1899Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von der Versicherungspflicht auf Grund des § 6 Abs. 2 des InvalidenversicherungsgesetzesN1335
27.12.1899Bekanntmachung, betreffend die Befreiung vorübergehender Dienstleistungen von der Versicherungspflicht gemäß § 4 Abs. 1 des InvalidenversicherungsgesetzesN1336
01.01.1900Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Lehrern, Erziehern etc. von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10621
04.01.1900Bekanntmachung, betreffend die nach dem Invalidenversicherungsgesetze für die Selbstversicherung zu verwendenden besonderen Quittungskarten (Formulare B)N10577
26.02.1900Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der Landschaft der Provinz Sachsen von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10580
19.05.1900Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Sparkassenbeamten im Großherzogthume Baden sowie von Lehrern und Lehrerinnen der privaten höheren Mädchenschule zu Wilhelmahaven von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10591
13.07.1900Bekanntmachung, betreffend die Beschlüsse des Bundesraths über die Zulassung besonderer Kasseneinrichtungen zur selbständigen Durchführung der InvalidenversicherungN10596
16.10.1900(Bekanntmachung, betreffend Bezug von Invaliden- und Unfallrenten in ausländischen Grenzgebieten)N10613
31.12.1900Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten, Lehrern etc. von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10620
31.01.1901Bekanntmachung, betreffend 1. die Höhe der dem Gemeinvermögen bei der Invalidenversicherung gutzuschreibenden Zinsen, 2. die Berechnung des Kapitalwerths der Invaliden- und AltersrentenN10624
15.02.1901Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Büreaubeamten der land- und forstwirthschaftlichen Berufsgenossenschaft für das Großherzogthum Hessen von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10626
25.02.1901Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der Fuhrwerks-Berufsgenossenschaft von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10628
07.03.1901Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Ausländern von der Versicherungspflicht nach dem InvalidenversicherungsgesetzeN10631
21.07.1901Bekanntmachung, betreffend die Einrichtung von Sammelkarten und die Vernichtung von QuittungskartenN10643
31.03.1902Bekanntmachung, betreffend die Vergütungen für die mittleren und unteren Beamten der Verwaltung des Kaiser Wilhelm-Kanals bei der Beschäftigung im Loots-, Fahr-, Bagger- und StreckenaufsichtsdiensteN10667
11.06.1904Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der preußischen Landwirtschaftskammern von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10730
13.06.1904Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der Feuersozietät des platten Landes des Herzogtums Sachsen und der Magdeburgischen Land-Feuersozietät von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10731
08.07.1904Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Lehrern an der Waisen-Erziehungs- und Bildungsanstalt Kemperhof bei Coblenz von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10736
17.07.1905Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der evangelischen Landeskirchen Preußens von der Verpflichtung zur Invalidenversicherung (§§ 6, 7 des Invalidenversicherungsgesetzes)N10769
13.02.1906Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der Hospitalverwaltung sowie der Sparkasse und des Leihhauses zu Metz von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10782
29.06.1906Bekanntmachung, betreffend die nach dem Invalidenversicherungsgesetze zu verwendenden QuittungskartenN10824
01.11.1906Bekanntmachung, betreffend die Befreiung von Beamten der Sächsischen Baugewerks-Berufsgenossenschaft in Dresden von der Verpflichtung zur InvalidenversicherungN10829
19.12.1907Bekanntmachung, betreffend die Befreiung des mit Pensionsberechtigung angestellten Lehr- und Erziehungspersonals des Gyrdtschen Kommunikandenstifts in Freystadt (Niederschlesien) von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10854
22.01.1908Bekanntmachung, betreffend die Befreiung des mit Pensionsberechtigung angestellten jeweiligen Inspektors des Waisenhauses in Göttingen und seiner gleichfalls mit Anwartschaft auf Pension ausgestatteten Ehefrau von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10855
31.01.1908Bekanntmachung, betreffend die nach dem Invalidenversicherungsgesetze zu verwendenden QuittungskartenN10856
06.02.1909Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der mit Anwartschaft auf ein Ruhegehalt angestellten Beamten der Norddeutschen Holz-Berufsgenossenschaft in Berlin von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10884
07.05.1909Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der mit Pensionsberechtigung angestellten Beamten des Leihhauses der Stadt Straßburg i. E. von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10893
21.07.1909Bekanntmachung, betreffend die Befreiung derjenigen Beamten der Bayerischen Baugewerks-Berufsgenossenschaft in München, welchen Unwiderruflichkeitsrechte nach Maßgabe der Dienstordnung vom 1. Februar 1908 eingeräumt sind, oder welche bereits eine unentziehbare Pension beziehen, von der Versicherungspflicht, gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10908
12.11.1910Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der lebenslänglich mit dem Rechte auf Ruhegehalt angestellten Beamten der Hannoverschen Baugewerks-Berufsgenossenschaft von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10952
24.11.1910Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der pensionsberechtigten Laienbeamten der bischöflichen Verwaltung zu Fulda und des Domkapitels zu Fulda von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10955
13.06.1911Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der Forstbeamten der von Buttlarschen Fideikommißverwaltung Elberberg von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10973
20.10.1911Bekanntmachung, betreffend die Befreiung der mit dem Anspruch auf Ruhegehalt angestellten Beamten der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft Unter-Elsaß von der Versicherungspflicht gemäß § 7 des InvalidenversicherungsgesetzesN10980
10.11.1911Bekanntmachung über die Einrichtung der Quittungskarten für die Invaliden- und Hinterbliebenenversicherung sowie das Entwerten und Vernichten der Beitragsmarken und der ZusatzmarkenN1938
25.11.1911Bekanntmachung, betreffend die weitere Amtsdauer von Vertretern der Arbeitgeber und der Versicherten bei den VersicherungsanstaltenN10982
21.12.1911Bekanntmachung, betreffend Übergangsbestimmungen für die Invaliden- und Hinterbliebenenversicherung nach der ReichsversicherungsordnungN1961
06.03.1912Bekanntmachung, betreffend die Erhebung von Beiträgen zur Invaliden- und Hinterbliebenenversicherung für Deutsche, die bei einer amtlichen Vertretung des Reichs oder eines Bundesstaats im Ausland oder bei deren Leitern oder Mitgliedern beschäftigt sindN1976
06.03.1912Bekanntmachung, betreffend die Invaliden- und Hinterbliebenenversicherung der deutschen Bediensteten ausländischer Staaten und solcher Personen, welche nicht der inländischen Gerichtsbarkeit unterliegenN1975
03.01.1918Bekanntmachung über die Gewährung von Zulagen an Empfänger einer Invaliden-, Witwen- oder Witwerrente aus der InvalidenversicherungN3398
14.12.1918Verordnung über die Gewährung von Zulagen an Empfänger einer Altersrente aus der InvalidenversicherungN3627